Dringlichkeitsentscheidungen des Landrats mit einem Kreisausschussmitglied gemäß § 50 Abs. 3 S. 4 KrO NRW

Betreff
Dringlichkeitsentscheidungen des Landrats mit einem Kreisausschussmitglied gemäß § 50 Abs. 3 S. 4 KrO NRW
Hier: Genehmigung gemäß § 50 Abs. 3 S. 5 KrO NRW
1. Auftragsvergabe: Kooperationsvertrag zur Durchführung der offenen Ganztagsschule für die Schule im Neanderland an den Standorten in Mettmann und in Ratingen
2. Genehmigung von außerplanmäßigen Aufwendungen und Auszahlungen zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie
3. Aussetzen der Beitragserhebung für die Betreuung von Kindern im Rahm en des Offenen Ganztages an den Förderzentren des Kreises Mettmann im Zuge von COVID-19 für April 2020
4. Aussetzen der Beitragserhebung für die Betreuung von Kindern im Rahmen des Offenen Ganztages an den Förderzentren des Kreises Mettmann im Zugevon COVID-19 für Mai 2020 und optional verlängerbar
5. Freigabe von weiteren Mitteln zur Auszahlung an die Fahrdienstunternehmen für die Durchführung der Schülerbeförderung zu den Förderschulen des Kreises Mettmann
Vorlage
01/009/2020
Aktenzeichen
01-2
Art
Vorlage